Planetarium Merseburg

Herzlich willkommen im Planetarium Merseburg!

Besucherhinweis

Anders als durch Google Maps ausgewiesen, öffnet das Planetarium nur zu den Veranstaltungen, ca. 30 Minuten vor Beginn. Wir sind ein Planetarium im Ehrenamtsbetrieb und können keine ständigen Öffnungszeiten gewährleisten.

Unser neues Programm ist online

Für die nächsten Monate haben wir uns ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen. Von den klassischen Sternenhimmelvorführungen, Show- und Kinderprogramme bis hin zu Game-Sessions und einem Star Wars-Event reichen unsere Angebote. Auch die Reihe der KVHS-Vorträge wird fortgesetzt. Auf Grund der großen Nachfrage haben wir im nächsten halben Jahr in den Ferien auch Vorführungen um 15:00 Uhr. Besondere Highlights sind der Astronomietag am 01.10.22 und die öffentliche Beobachtung zur Partiellen Sonnenfinsternis am 25.10.22. Lesen Sie demnächst mehr an dieser Stelle, auf Facebook oder Twitter @PlanetMerse.

Wir stellen Amateur-Astronomie als Hobby vor

Das folgende Video zeigt einen Querschnitt der Arbeit des Vereins „Sternfreunde Planetarium Merseburg e.V.“. Vielleicht hast Du/haben Sie Lust auf ein neues Hobby? Dann können wir uns nach der Corona-Krise gerne bei uns im Planetarium oder zu einer öffentlichen Beobachtung treffen!

Fulldome-Planetarium in Betrieb

Seit dem 16.09.2016 ist unser Fulldome-Planetarium in Betrieb. Es ergänzt unsere Vorträge und Sternenhimmelvorführungen mit digitaler 360-Grad-Ganzkuppelprojektion.

Fulldome

Heiraten im Planetarium – Wir holen für Sie die Sterne vom Himmel! Wirklich!

Der Kuppelsaal des Planetariums steht als Trauzimmer für Eheschließungen zur Verfügung. Wer eine Hochzeit plant und die standesamtliche Trauung im Planetarium durchführen möchte, sollte sich mit uns in Verbindung setzten. Als Ansprechpartner stehen Ihnen die leitende Standesbeamte Jessica Böttcher vom Standesamt Merseburg (Tel.: 03461/445750, heiraten@merseburg.de) und die Planetariumsreferentin Mechthild Meinike zur Verfügung.

Sternenpaar

Merseburg hat ein Planetarium?!

Das Planetarium Merseburg wurde am 07.10.1969 eröffnet und gehört seitdem zu den wichtigen Standorten der astronomischen Volks- und Schulbildung. Unabhängig vom oft schlechten Wetter und dem aufgehellten Himmel in einer Industrieregion kann im Kuppelsaal ein naturgetreuer nachtschwarzer Himmel mit einer großen Anzahl von Sternen, der Milchstraße sowie dem Reigen der Planeten präsentiert werden.

Zusätzliche Technik lässt in den live moderierten Veranstaltungen die Schönheiten des Universums in ihrer Vielfalt erstrahlen. Bei einer Reise durch Raum und Zeit erfahren Sie Informatives und Unterhaltsames aus den Weiten des Kosmos. Für die Öffentlichkeit und für den Schulunterricht stehen 50 Plätze zur Verfügung.

Außenansicht Planetarium MerseburgAußenansicht Planetarium Merseburg

Kuppelsaal

Kuppelsaal

Kuppelsaal

Lichteffekte und Polarlicht