Planetarium Merseburg

Herzlich willkommen im Planetarium Merseburg!

MAUS-Türöffnertag

MAUS-Tag

Am Türöffnertag öffnen wir für dich die Tür zu unserem Planetarium und zu zwei spannenden Himmelsshows. Um 14:00 Uhr zeigen wir dir „Ein Sternbild für Flappi“ (ausgebucht!), die Geschichte einer überaus neugierigen Fledermaus, die alles Mögliche über den Himmel wissen will und die sich fragt, ob es ein Sternbild für Fledermäuse geben könnte. Um 16:00 Uhr kannst du dir „Der neugierige Thomas“ ansehen. Thomas ist ein fantasievoller Junge, der mit einer Rakete in den Weltraum zu den Planeten reist. Bevor Thomas wieder auf der Erde landet, werden die Himmelskörper altersgerecht vorgestellt. Bitte melde dich per E-Mail an. Eine Teilnahme ist nur mit einer Anmeldebestätigung per E-Mail möglich.

Flappi und Thomas

50 Jahre Planetarium Merseburg

Am 07.10.1969 wurde das Merseburger Planetarium seiner Bestimmung als Ort für die astronomische Volksbildung eröffnet. Wegen der Ferienwoche begehen wir das 50-jährige Bestehen am Dienstag, 15.10.2019 mit einer Festveranstaltung und einer anschließenden Festwoche mit Sondervorträgen. Dazu laden die Mitglieder des Vereins „Sternfreunde Planetarium Merseburg e.V“ und die Stadtverwaltung Merseburg herzlich ein. Weitere Informationen unter Jubiläum.

Ansichten Planetarium

Wer möchte bei der Schüler-AG „Die Weltraumdetektive“ mitmachen?

WD-Werbung

Fulldome-Planetarium in Betrieb

Seit dem 16.09.2016 ist unser Fulldome-Planetarium in Betrieb. Es ergänzt unsere Vorträge und Sternenhimmelvorführungen mit digitaler 360-Grad-Ganzkuppelprojektion.

Fulldome

Heiraten im Planetarium – Wir holen für Sie die Sterne vom Himmel! Wirklich!

Der Kuppelsaal des Planetariums steht ab sofort als Trauzimmer für Eheschließungen zur Verfügung. Wer eine Hochzeit plant und die standesamtliche Trauung im Planetarium durchführen möchte, sollte sich mit uns in Verbindung setzten. Als Ansprechpartner stehen Ihnen Frau Jahn vom Standesamt Merseburg (Tel.: 03461/248910) und die Planetariumsreferentin Mechthild Meinike zur Verfügung.

Sternenpaar

Merseburg hat ein Planetarium?!

Das Planetarium Merseburg wurde am 07.10.1969 eröffnet und gehört seitdem zu den wichtigen Standorten der astronomischen Volks- und Schulbildung. Unabhängig vom oft schlechten Wetter und dem aufgehellten Himmel in einer Industrieregion kann im Kuppelsaal ein naturgetreuer nachtschwarzer Himmel mit einer großen Anzahl von Sternen, der Milchstraße sowie dem Reigen der Planeten präsentiert werden.

Zusätzliche Technik lässt in den live moderierten Veranstaltungen die Schönheiten des Universums in ihrer Vielfalt erstrahlen. Bei einer Reise durch Raum und Zeit erfahren Sie Informatives und Unterhaltsames aus den Weiten des Kosmos. Für die Öffentlichkeit und für den Schulunterricht stehen 50 Plätze zur Verfügung.

Außenansicht Planetarium MerseburgAußenansicht Planetarium Merseburg

Kuppelsaal

Kuppelsaal

Kuppelsaal

Lichteffekte und Polarlicht