Planetarium Merseburg

Herzlich willkommen im Planetarium Merseburg!

Besucherhinweis

Anders als durch Google Maps ausgewiesen, öffnet das Planetarium nur zu den Veranstaltungen, ca. 30 Minuten vor Beginn. Wir sind ein Planetarium im Ehrenamtsbetrieb und können keine ständigen Öffnungszeiten gewährleisten.

Sondervortrag: „Astronomie und Raumfahrt auf Banknoten“

Das wird bestimmt ein unterhaltsamer Abend mit zwei Vortragsthemen, die uns Astronomie und Raumfahrt aus einer ganz anderen Perspektive näherbringen wollen. Am Mittwoch, 10.04.2024 begrüßen wir um 18:00 Uhr als Referenten Thomas Jahre, der über 300 Banknoten, Notgeldscheine und Fantasiepapiere zusammengetragen hat. Astronomie, die wohl älteste Wissenschaft der Menschheit überhaupt, fasziniert immer wieder. Die Sternenwelt zu erkunden, ist einfach spannend. Sei es mit dem bloßen Auge, mit Fernrohren und seit mehr als 75 Jahren mittels Raumfahrzeugen. Das findet seinen Niederschlag in vielen Büchern, Zeitschriften, Filmberichten und natürlich auch auf Briefmarken und Münzen.

Nicht so bekannt ist, dass sich auch auf Banknoten Astronomen und Astronominnen finden lassen. Auch Abbildungen historischer und moderner astronomischer Instrumente sind auf Banknoten zu finden, genauso wie Raumfahrzeuge und Sternbilder. In dem Vortrag werden eine ganze Reihe von Beispielen vorgestellt. Es gibt an diesem Abend noch ein Zusatzprogramm „Astronomie auf Wein- und Bierflaschen“ mit Mechthild Meinike. Um eine Anmeldung über KVHS 03461/403817 wird gebeten.

Thomas Jahre und Rumänische Banknote

Weinflaschen

100 Jahre Planetarium

2023 jährt sich die Erfindung des klassischen Projektionsplanetarium zum 100. Mal. Wir greifen das Jubiläum auf und beziehen das Thema in unserem Vorführungsprogramm entsprechend mit ein. Wer mehr darüber erfahren will, kann sich auch gern über die Jubiläumsseiten der Gesellschaft Deutschsprachiger Planetarien informieren.

Logo 100 Jahre Planetarium

Wir zeigen die Fulldome-Show „Die Sterne waren erst der Anfang“ als optionale Zugabe.

Planetarium in 3D

So sieht es bei uns aus, schauen Sie sich um. Über das Anklicken der kreisförmigen Tags können Sie Informationen zu unserer Arbeit, der Technik und zum vielfältigen Programm unseres Kleinplanetariums bekommen und uns bereits vor Ihrem Besuch kennenlernen.

Wir stellen Amateur-Astronomie als Hobby vor

Das folgende Video zeigt einen Querschnitt der Arbeit des Vereins „Sternfreunde Planetarium Merseburg e.V.“. Vielleicht hast Du/haben Sie Lust auf ein neues Hobby? Dann können wir uns nach der Corona-Krise gerne bei uns im Planetarium oder zu einer öffentlichen Beobachtung treffen!

Fulldome-Planetarium in Betrieb

Seit dem 16.09.2016 ist unser Fulldome-Planetarium in Betrieb. Es ergänzt unsere Vorträge und Sternenhimmelvorführungen mit digitaler 360-Grad-Ganzkuppelprojektion.

Fulldome

Merseburg hat ein Planetarium?!

Das Planetarium Merseburg wurde am 07.10.1969 eröffnet und gehört seitdem zu den wichtigen Standorten der astronomischen Volks- und Schulbildung. Unabhängig vom oft schlechten Wetter und dem aufgehellten Himmel in einer Industrieregion kann im Kuppelsaal ein naturgetreuer nachtschwarzer Himmel mit einer großen Anzahl von Sternen, der Milchstraße sowie dem Reigen der Planeten präsentiert werden.

Zusätzliche Technik lässt in den live moderierten Veranstaltungen die Schönheiten des Universums in ihrer Vielfalt erstrahlen. Bei einer Reise durch Raum und Zeit erfahren Sie Informatives und Unterhaltsames aus den Weiten des Kosmos. Für die Öffentlichkeit und für den Schulunterricht stehen 50 Plätze zur Verfügung.

Außenansicht Planetarium MerseburgAußenansicht Planetarium Merseburg

Kuppelsaal

Kuppelsaal

Kuppelsaal

Lichteffekte und Polarlicht